Mehr als 1.600 Benutzerzuschriften loben den Blade Master. Hier finden Sie eine kleine Auswahl. Lesen Sie was andere Benutzer zum Thema Blade Master - Rasierklingenschärfer sagen. Für weitere Zuschriften laden Sie diese Seite bitte neu.

weitere Nutzerberichte finden Sie auch unter www.amazon.de



Thomas Vallentin



Gerald Bohn


Hallo Herr Kemmelmeier,

Es ist unglaublich der Blade-Master funktioniert tatsächlich ! Aber es kann ja auch gut sein, denn das Magnetfeld hält die Klinge wirklich gerade. Tolle Erfindung, ich bin echt begeistert und brauche schon seit ich den Blade Master habe ganz wenig Klingen ! Ich war als Doktor der Physik sehr skeptisch, denn heute ist der Markt überflutet von "Lügen-Produkten", aber wer klar denken kann, weiß das Sie hier wirklich ein funktionierende Gerät verkaufen ! Und zudem noch zu einem humanen Preis. Die Umwelt sagt DANKE !
Schade, daß der Blade-Master nicht bekannter ist. Mich würde es sehr freuen, wenn die "Großen" Hersteller wie (...) dumm aus der Wäsche kucken würden, weil sie plötzlich 50% weniger Rasierklingen verkaufen !

Freundliche Grüße

Dr.Hochberger

(Doktor der Physik) 



Bernhard Nrr



Frank Langowski



A. Kopf



Ludwig Mller



Michael Dhring



Albert Dichtl


Blade-Master habe ich im Oktober 2006 (beim Skatausflug) kennen gelernt. Da ich mich fast ausschließlich nass rasiere und die Preise für die Klingen unverschämte Höhen erklimmen, habe ich mich entschlossen einen Versuch mit dem Blade-Master zu riskieren.
Nach Behandlung der ersten Klinge mittels Blade-Masters war ich schon überzeugt einen rentablen Kauf getan zu haben. In den Monaten Oktober, November, Dezember 06 und im Januar 2007 habe ich ähnliche Werte erzielt wie in der Tabelle aufgezeichnet.
Meine Skatbrüder waren sehr skeptisch und so habe ich im Februar begonnen, in die Plastikhalterung der Klingen das Entnahmedatum einzutragen und zusätzlich Punkte oder Striche fürs Nichtrasieren oder Elektrisches Rasieren anzubringen.
Jetzt kann ich meine Skatbrüder bis auf drei Stellen hinterm Komma überzeugen.

Grundsätzliches:
Ich rasiere mich immer nach dem täglichen Duschen. Wobei ich dort meinen Bart gründlich einmal mit Seife beim Waschen und mit Haarwaschmittel beim Haarewaschen einweiche.
Dieses Verhalten habe ich nicht verändert. Warum auch. Ich finde es sehr viel angenehmer einen richtig eingeweichten Bart zu rasieren. Irgendwann habe ich im TV einen Mediziner gesehen, welcher der Meinung war, dass ein Bart vor der Rasur mindestens drei Minuten eingeweicht werden sollte.
Beim bisherigen Rasieren (Doppelklinge) habe ich 4 – 5 Rasuren pro Klinge geschafft. Manchmal, wenn auch sehr selten, mal sechs Rasuren. Danach musste ich eine neue Klinge einsetzen.

Mit dem Blade-Master sieht dies ganz anders aus:    


 Klinge Anzahl
Davon Tage
 Davon Tage 
 Netto Rasuren
 eingesetzt am der Einsatztage nicht rasiert
 elektrisch rasiert mit neuer Klinge
25.02.07 36 2 2 32
03.04.07 
 35 1 2 32
08.05.07
 32 0 1 31
10.06.07 
 37 1 2 34
18.07.07 
    


Vier Anmerkungen sind m.E. notwendig:

1. Mit nur vier Rasierklingen habe ich Dank Blade-Master 129 saubere Rasuren hingelegt.
2. Wenn man meine bisherigen Ergebnisse ohne Blade-Master dagegenstellt, habe ich bei
    max. sechs Rasuren mit vier Klingen höchstens 24 Rasuren erreicht. Kein Wunder hat
    die Klingenindustrie kein Interesse daran, den Blade-Master selbst anzubieten. Würde
    sie es aber tun, wüsste der Kunde, dass dieser Hersteller in seinem Interesse handelt
    und wahre Größe zeigt. Jedoch, heute geht es nur um Gewinnmaximierung. Schade.
3. Nach Meinung meiner Frau habe ich einen  starken und harten Bart (Kratzbürste).
4. Steht in der Gebrauchsanleitung von Master-Blade leider nicht, wie lange die Klinge auf
    dem Master Blade liegen soll, bezw. wie lange der Master-Blade benötigt, um die Klinge
    wieder klar zu ziehen. Ich lasse daher den Rasierer mit der Klinge immer auf dem
    Blade-Master liegen.

 Manfred Ströbele


Hier knnen Sie Ihren persnlichen Nutzerbericht schreiben: